Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 20. Juli 2020, 13:43

Was macht das Leben lebenswert?

Ist es für jeden etwas anderes?
Für alle eigentlich das Gleiche?
Oder steckt im Endeffekt derselbe Antrieb dahinter?
Signatur von »Lady Martina« Die Geduld nicht verlieren, auch wenn es unmöglich scheint. Das ist Geduld.
~chinesisches Sprichwort~

2

Dienstag, 21. Juli 2020, 22:03

Ist es für jeden etwas anderes?
Ja
Nein

Für alle eigentlich das Gleiche?
Unter bestimmten Aspekten bestimmt

Oder steckt im Endeffekt derselbe Antrieb dahinter?
Ja natürlich
und
Nein

:-)

Also ich denke wir sollten diese Fragen aufteilen. Je nach Betrachtungsweise. Geistig, emotional, seelisch, persönlich, objektiver


Zuerst fällt mir das Persönliche ein
So wie jeder Farben anders sieht, anderes Essen mag, andere Freunde hat, anders aussieht, hat bestimmt jeder Mensch eine eigene Vorstellung davon, was das Leben für ihn wertvoll und erstrebenswert macht. Ob Glück, Liebe, Musik, Entspannung, Freiraum, Urlaubsreisen, tolle Autos, Angeln
Für jeden Menschen gibt es etwas anderes, das er nennen würde bei der Frage: Auf was kannst Du nicht verzichten, welcher Verlust würde Dein Leben nicht mehr lebenswert machen?

Es gibt da bestimmt Schnittmengen zwischen den Menschen. Schließlich prägt ja die gesamte Gesellschaft unsere Sehnsüchte und Lebensgestaltung.

Dafür gibt es aber dann sicher einen Oberbegriff. Einen Weg das Persönliche zu objektivieren. Also etwas, das für alle Menschen gleich ist. Zufriedenheit, oder sogar Glück vielleicht? Die auftreten, wenn man in Urlaub fahren kann, ein neues Auto kaufen, tolle Freunde hat, zu trinken bekommt, oder schlicht atmen darf.

Vielleicht ist es aber auch etwas anderes. Das Prinzip Hoffnung, oder die Fähigkeit zu gestalten, oder andere Menschen zu berühren, die Welt zu ändern, etwas Neues zu erfahren, oder oder

Das berührt dann den Bereich, den wir im Orden unter den Antrieben der Seele kennen lernen können.

Das ist es, was mir jetzt so auf die Schnelle dazu einfällt
Signatur von »Lady.Birgit«
~Vor den Problemen wegzulaufen, zählt nicht als Bewegungsübung ~


Wann, wenn nicht jetzt?
Wer, wenn nicht ich?


>>meine Amazon-Wunschliste<<

Mein Blog: Birgits Kaffeetasse

Threema ID: 8E7F4UTS